#1

Kran Fotos zum gebrauch für Modellbau mit Meßlatte

in Modellbau Allgemein 01.10.2009 23:24
von Jupp | 69 Beiträge

Zum Bau von Modellen ist man sehr oft auf Fotos angewiesen. Da die Datenblätter der Hersteller nur die Hauptmaße angeben.
Braucht man jetzt aber Maße z.b, Querschnitte Turmstiele geht das Raten los.
Meine bitte an Andreas. Da du ja auch auf die Krane gehst leg oder stell doch an versch. stellen einfach einen Zollstock.
Anhand der Gliederlänge sind Maße einfacher zuermitteln. Oder ist der Gedanke falsch? Nachteile? 1-2 Bilder von einer Markanten stelle Pro Kran
würden reichen.

Gruß Jupp

nach oben springen

#2

RE: Kran Fotos zum gebrauch für Modellbau mit Meßlatte

in Modellbau Allgemein 14.08.2010 13:17
von Hawe | 3 Beiträge

Hallo Jupp

Du meinst etwas in der Art?



Wobei ein zweifarbig abgesetzter 'Gliedermaßstab' hier zusätzlich von Vorteil wäre.

Hawe


--
Ich bin nicht die Signatur, ich putze hier nur.

zuletzt bearbeitet 14.08.2010 13:18 | nach oben springen

#3

RE: Kran Fotos zum gebrauch für Modellbau mit Meßlatte

in Modellbau Allgemein 16.08.2010 01:55
von Jupp | 69 Beiträge

Hallo Hawe

Ja das meine ich.
Es reicht schon einen Zolli ausgeklappt neben den Ausleger zu Stellen
man kann dann schon viele Maße anhand des Bildes ableiten
Auf dem Bild 10 cm nach der Verarbeitung schließe ich auf LH
Die Streben dürften aus ca. 40 mm Rohr sein. Der Bolzen mit dem Federstecker
an deinem Arm dürfte 15 mm durchmesser haben usw. Als Modellbauer mit wenig Zeit
hätte ich jetzt sehr viel Info.
Und gerade sehe ich es ist LH
Was für ein Kranteil krieg da keinen Kopp dran?

Gruß Jupp

zuletzt bearbeitet 16.08.2010 01:57 | nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: murray867
Besucherzähler
Heute waren 6 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1581 Themen und 2765 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen