#1

Frage zu Wolff

in Wolffkran 30.10.2009 15:49
von Andreas | 540 Beiträge

hallo Zusammen,

kann mir jemand Sagen zu welchem Typ dieses Turmteil gehört


Gruß

Andreas





Meine Bilder dürfen für den Privatgebrauch verwendet werden, ansonsten gilt Copyright

zuletzt bearbeitet 28.06.2011 19:23 | nach oben springen

#2

RE: Frage zu Wolff

in Wolffkran 31.10.2009 01:59
von KL-100 | 378 Beiträge

Hallo Andreas,
es müßte sich dabei um ein UVA 25/UV 25 handeln, das Grundturmstück für den Unterwagen UW 480. Hab eben auf der Homepage von Wolff nachgesehen, und das war das was dem von Dir fotografierten am nächsten kommt, ich wüßte nicht was es sonst sein soll. Je nach Turmkombination kann man eigentlich jeden Wolff darauf setzen, außer welche die einen größeren Turm haben.
Gruß
Stefan


nach oben springen

#3

RE: Frage zu Wolff

in Wolffkran 11.11.2009 22:35
von Jupp | 69 Beiträge

Hallo zusammen.

Ich überlege wofür ist es gedacht.
Kann es sein das es sich um eine Special- Anfertigung handelt?
Um dieses Turmstück mit einer Stahlkonstrucktion zu verbinden.
Anstelle eines Unterwagen oder Fund. Kreuz...........
Ich erkenne an nur einer Seite den Anschluß zu weiteren Turmteilen?

Gruß Jupp

nach oben springen

#4

RE: Frage zu Wolff

in Wolffkran 12.11.2009 10:56
von KL-100 | 378 Beiträge

Hallo Jupp,
das wo man drauf schaut ist die Unterseite, darum auch keine Turmanschlüsse an dieser Seite.
Das ist jetzt etwas blöd zu erklären wie das Ding fertig aussieht, am besten Du schaust es Dir auf der Homepage von Wolff mal an.
Wenn man es fertig sieht dann erklärt es sich von selbst, habe so eine Konstruktion in Natura aber auch noch nicht gesehen.
Gruß
Stefan


nach oben springen

#5

RE: Frage zu Wolff

in Wolffkran 12.11.2009 22:51
von Jupp | 69 Beiträge

Hallo Stefan

Ich hab mich gerade mal auf der Wolf Seite umgesehen und mir den Unterwagen zum Turmunterteil angesehen.
Ist ja Interes. die Holme werden ja am Turmunterteil angeschl. und nicht wie üblich miteinander verbunden, zum Kreuz.
Und der Turm dann draufgestellt. Deshalb auch unten keine Anschlußpunkte.
Also ist es keine Sonderkonstr. Man muß nur genau hinsehen.
Auf die Idee kam ich nur, weil ich vor Jahren mal einen Potain gesehen habe der auf einer T Träger Konstruktion stand.
Die Diagonale Abspanung war an den Trägern befestigt. Man sagte mir das so das Gewicht des Krans besser verteilt Würde,
er stand auf der Decke einer Tiefgarage.

Gruß Jupp


nach oben springen

#6

RE: Frage zu Wolff

in Wolffkran 08.05.2011 12:33
von Michael | 14 Beiträge

Hallo

Da ich für mein nächstes Modell dieses Kreuz benätoge hier die Frage ob es noch mehr Bilder gibt???


Mfg Michael

www.schwerlastaustria.forumprofi.de

nach oben springen

#7

RE: Frage zu Wolff

in Wolffkran 21.07.2011 16:35
von Michael | 14 Beiträge

Noch einmal die Bitte nach Fotos, dieses Wolff Komponenten ;)


Mfg Michael

www.schwerlastaustria.forumprofi.de

nach oben springen

#8

RE: Frage zu Wolff

in Wolffkran 21.07.2011 20:21
von Andreas | 540 Beiträge

also Ich habe leider keine weiteren Bilder


Gruß

Andreas





Meine Bilder dürfen für den Privatgebrauch verwendet werden, ansonsten gilt Copyright

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Binger-Kranservice
Besucherzähler
Heute waren 28 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3515 Themen und 5136 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen